Modulare Gebäude

Modulare Gebäude sind verschiedene Niedrigenergie- oder Passivgebäude, die in Form von Einzeleinheiten oder „Modulen“ in der Produktionshalle hergestellt werden.

Nach Abschluss des Herstellungsprozesses werden die Module an einen bestimmten Ort gebracht, wo sie auf einer vorbereiteten Basis montiert werden. Nach der Montage wird das Modul dann an die Versorgungsnetze angeschlossen, sodass der Kunde es fast sofort verwenden kann. Module können angeschlossen und erweitert werden, um die Bedürfnisse des Kunden zu erfüllen. Bei Bedarf werden Module so konzipiert, dass sie in der Zukunft an einen anderen Ort verlegt werden können.

Das SIP-Bausystem von SIPEUROPE ist eine hervorragende Lösung für den Bau modularer Gebäude. Die Plattenstruktur und der solide Isolationskern gewährleisten eine hohe Robustheit der einzelnen Module und beispiellose Isolationseigenschaften.

 

modulárne stavby net zero energy - SIPEUROPE - SIP PANEL MODUL

HAUPTVORTEILE MODULARER GEBÄUDE

Modulare Gebäude haben ein breites Anwendungsspektrum. Sie können als Erholungsgebäude, Wohnräume, freistehende Modulhäuser, Verwaltungs- und Geschäftsräume, Schulen und Kindergärten oder als temporäre Gebäude genutzt werden.

Die Popularität von modularen Gebäuden wächst heutzutage stark, da sie ihren Nutzern viele Vorteile bringen.

Baugeschwindigkeit

Der Bauprozess findet in einer Produktionshalle statt (also in trockenen Prozessen). Der Herstellungsprozess wird daher nicht durch Wetterbedingungen unterbrochen. Der kontrollierte Herstellungsprozess stellt die Einhaltung aller unterschiedlichen technologischen Prozesse sicher und eliminiert mögliche Fehler auf Baustellen.

Transportmöglichkeit

Modulare Gebäude werden hauptsächlich als permanente Gebäude genutzt. Wenn es jedoch in der Zukunft verschoben werden muss, kann das Gebäude diesen Prozess problemlos bewältigen. Module werden mit der Möglichkeit hergestellt und konstruiert, zusätzlich gehandhabt zu werden.

Energieeffizienz

Modulare Gebäude sind energiesparend oder sogar passiv ausgelegt. Dies bedeutet, dass die Gebäude nur eine minimale Menge an Energie zum Heizen und Kühlen verbrauchen. Aus diesem Grund haben sie bis zu 50% niedrigere Betriebskosten als herkömmliche Ziegelbauten.

Festpreis

Der große Vorteil von Modulhäusern ist der festgelegte Preis. Da ihre Herstellung in der Produktionshalle erfolgt, erhöht sich das Budget nicht wie beim Bau vor Ort.

Umweltaspekt

Zur Herstellung von Modulen werden hauptsächlich natürliche Materialien verwendet. Unter Umweltgesichtspunkten gewährleistet dies einen hohen Kundenkomfort und einen geringeren CO2-Fußabdruck.

Sie interessieren sich für unsere Tätigkeit und möchten mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns

KATEGORIEN NACH GEBÄUDETYP

SIP panelové stavby SIP EUROPE

Plattengebäude

Mehr erfahren
SIP panelové montované domy SIP EUROPE

Fertighäuser

Mehr erfahren

DOKUMENTE ZUM HERUNTERLADEN

ETA certifikát sipeurope

Europäische technische Bewertung

Certifikát o nemennosti parametrov 1301 sip panel SIPEUROPE

Zertifikat der Leistungskonstanz 1301

Osvedčenie o zhode sipeurope sip panel

Unbedenklichkeitserklärung

parametre sip panelov sipeurope

Thermische Eigenschaften der SIP-Panels

Tepelno izolačné vlastnosti sip panel sipeurope

Leistungserklärung

BSH certifikát sipeurope

Bescheinigung A

LSH certifikát sipeurope

Bescheinigung C1

Kontaktdaten

SIPEUROPE s.r.o
Novozámocká 224
Areal Idea
94901 NITRA
Tel.: +421 911 031 081
E-mail: info@sipeurope.eu

Fakturierung

IČO: 47 58 90 94
IČ DPH: SK 20 23 99 89 22
BANK: Slovenská sporiteľňa, a. s.
BIC SWIFT: GIBASKBX
IBAN: SK22 0900 0000 0051 4006 7146

Folgen Sie uns