Vorteile des SE-SIP-Gebäudesystems

Aktuelle Marktanforderungen, Fachkräftemangel, Umweltaspekte sowie verschärfte Vorschriften und Standards bringen Architekten und Bauunternehmer in eine zunehmend schwierige Situation. Das SE-SIP-Bausystem von SIPEUROPE bietet Lösungen für alle oben genannten Aspekte sowie viele weitere Vorteile für Architekten, Bauunternehmer, Bauträger und Gebäudenutzer.

SIP EUROPE ikona užívatelia

Nutzer

Mehr erfahren
SIP EUROPE ikona stavbári

Bauunternehmer

Mehr erfahren
SIP EUROPE ikona architekti

Architekten

Mehr erfahren

Entwurfs- und Designvorteile

Dizajnová flexibilita

Das SE-SIP-Bausystem ist für individuelle und atypische Gebäudeformen ausgelegt. Die Plattenstruktur ermöglicht die Montage nahezu jeder Form. Die Platten kommen zugeschnitten auf der Baustelle an und können gemäß dem Montageplan sofort montiert werden.

Keine Wärmebrücken

Die Plattenstruktur des Gebäudes, viel weniger Verbrauch von Bauholz und die Verwendung von „SIP Spline“-Verbindungen reduzieren erheblich die Anzahl der Wärmebrücken in der Konstruktion. Dank eines einzigen SE-SIP-Bausystems wird der Albtraum der Architekten beseitigt. Sie müssen keine schwierigen Baudetails und die Kombination verschiedener Materialien berücksichtigen.

Luftdichte Gebäudehülle

Einer der wichtigsten Faktoren für Gebäude, die strengen Standards entsprechen, ist die luftdichte Gebäudehülle. Gebäude, die das SE-SIP-Bausystem verwenden, erzielen die höchsten Werte bei den durchgeführten Luftdichtigkeitsprüfungen (sogenanntes „Gebläsetür-Test“). Sie sind für moderne Lüftungssysteme konzipiert, um einen höheren Wohnkomfort zu erzielen.

Nutzungsvariabilität

SIP-Platten werden in vier Grunddicken hergestellt, was ihr breites Einsatzspektrum gewährleistet. Wir können sie für den Bau von Außenwänden, tragenden und nichttragenden Trennwänden, Fundamenten von Gebäuden und Fußböden, flachen und schrägen Dächern verwenden. Das SE-SIP-Bausystem kann als einzelnes Gebäudesystem für das gesamte Gebäude verwendet werden, oder wir können es mit einem anderen Bausystem kombinieren.

Sie interessieren sich für unsere Tätigkeit und möchten mehr erfahren? 

Kontaktieren Sie uns

Bauliche und physikalische Vorteile

Baugeschwindigkeit

Ob als Einzelkonstruktion aus SE-SIP-Platten oder als Fertighaus gebaut – das Gebäude ist um ein Vielfaches höher als bei herkömmlichen Ziegelbauten, die unzählige Nassbauweisen erfordern. Die Montage von SE-SIP-Platten ist ein Trockenbauprozess, der zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden kann. Die Baugeschwindigkeit sorgt somit für eine schnellere Kapitalrendite und erleichtert dem Bauunternehmen die Organisation der Bauarbeiten.

Wärmedämmeigenschaften

Trotz geringeren Dicken bieten Platten hervorragende Wärmedämmeigenschaften. Dies bietet mehr Nutzfläche und reduziert die Heizkosten im Vergleich zu herkömmlichen Bausystemen um bis zu 50%. Der Isolierkern ist stabil und wird auch nach Jahrzehnten nicht beschädigt. Gebäude aus SE-SIP-Platten bieten Wärmewiderstand von Außenwänden und Dachkonstruktionen R = 6,5 m2 K/W und mehr. Solche Gebäude fallen in die Kategorie der energiesparenden oder passiven Gebäude. Im Winter bieten sie den nötigen Wärmekomfort und im Sommer halten sie das Gebäude kühl.

Hohe Festigkeit

Nach dem Aufbau der Plattenkonstruktion verhält sich das Gebäudesystem wie eine monolithische Hülle, die bis zu fünfmal mehr statische Parameter liefert als eine herkömmliche Holzrahmenkonstruktion. Der Bau aus SE-SIP-Platten bietet somit ein robustes und solides Gefühl, das sich nur schwer vom herkömmlichen Bausystem unterscheiden lässt.

Mehr Nutzfläche

Gebäude aus SE-SIP-Platten bieten 7-10% mehr Nutzfläche als herkömmliche Ziegelbauten. Gebäudenutzer können eine größere und geräumigere Umgebung genießen. Für Bauträger, die Nutzfläche nach m2 verkaufen, wird diese prozentuale Erhöhung ihren Gewinn generieren.

Stabile Isolierung

Der Isolierkern des SE-SIP-Bausystems ist auch nach Jahrzehnten stark und stabil. Es kann nicht nass werden, durchhängen oder schlecht montiert werden, was bei herkömmlichen Rahmenkonstruktionen der Fall sein kann, weil sie technologisch anspruchsvolle Prozesse erfordern.

Kein Schimmel oder Allergene

Die luftdichte Konstruktion ist ideal für moderne Lüftungssysteme, die die Energiekosten senken und die Raumluftqualität verbessern. Der Einsatz von Wärmerückgewinnungsgeräten gewährleistet somit eine konstante Frischluftversorgung von Gebäuden ohne zusätzlichen Wärmeverlust. Daher ist die Luft im Gebäude immer frisch und es bilden sich keine Schimmelpilze in den Gebäuden. Außerdem werden keine Allergene verteilt.

Zertifiziertes Bausystem und Garantie

SIPEUROPE und das SE-SIP-Bausystem sind Inhaber der Europäischen Technischen Bewertung (ETA) 18/0312. Der Herstellungsprozess unterliegt einer regelmäßigen Überprüfung durch eine benannte Stelle. Unser Unternehmen gewährt eine 50-jährige zertifizierte Garantie für das Bausystem.

Umweltvorteile

CO2-Reduzierung

Das SE-SIP-Bausystem ist als Holzkonstruktion klassifiziert, sodass der gesamte Herstellungsprozess, der Bau und die Möglichkeit des Recyclings von Materialien die CO2-Produktion erheblich reduzieren. Es ist daher gut zu wissen, dass Ihr Gebäude zur Reduzierung von Treibhausgasen erheblich beiträgt.

Recycelbare Materialien

Minimaler Bauabfall

Kontaktdaten

SIPEUROPE s.r.o
Novozámocká 224
Areal Idea
94901 NITRA
Tel.: +421 911 031 081
E-mail: info@sipeurope.eu

Fakturierung

IČO: 47 58 90 94
IČ DPH: SK 20 23 99 89 22
BANK: Slovenská sporiteľňa, a. s.
BIC SWIFT: GIBASKBX
IBAN: SK22 0900 0000 0051 4006 7146

Folgen Sie uns